Glück Auf Gala  2017

Glück Auf Gala im Oktober 2017

 

Echt schick und gut beschirmt fand am 21. Oktober 2017 die Glück Auf Gala statt. Nach 5 Jahren beschloss der Arbeitskreis 111, dass es mal wieder Zeit wurde ordentlich zu feiern. Nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern für alle Interessierten sollte es ein Tanzereignis im festlichen Rahmen werden.

 

 

Schon zum Jahresanfang wurde überlegt und geplant, damit es ein schönes Ereignis werden wird. DJ und Halle wurden bald geblockt. Nur zum Entsetzten aller war die Deckendekoration vom letzten Mal nicht mehr auffindbar – da hat wohl jemand gut aufgeräumt.  Auch der alte Tanzboden war nicht mehr vollständig.  Also musste etwas Neues her. Es wurden Ballons, Lichterketten und Schirme besorgt -komische Konstellation aber sehr sehenswert. Jeder hatte Ideen, die es galt in die Tat umzusetzen. Für den Tanzboden wurde Laminat genommen, knapp 110 m2 galt es dann zu verlegen.

 

 

Alles musste vorher besorgt und gut durchdacht sein und doch musste manches kurzfristig geändert und in die Tat umgesetzt werden, was viel Ideenreichtum voraussetzte.

 

 

Als es dann anging die Halle zu schmücken, waren Gott sein Dank viele Helfer da. Der Arbeitskreis, Vorstand unsere Hausmeister, Spieler der 1. + 2.  Fußballherren und auch ein paar freiwillige Helfer. Jeder Schirm und  jede Lampe an der Decke musste einzeln mit der Hebebühne aufgehängt werden. Teppich verlegt, Stühle geschleppt, Theke aufbauen, Lichterketten und Strahler anbringen. Und selbst am Tag der Feier musste noch einiges an Deko erledigt werden.

 

Aber es hat sich gelohnt. Die Besucher der Gala waren begeistert von der Ausstattung der Halle und vom Ambiente, das sich allen bot. Aber auch die Gäste hatten sich für dieses Ereignis in Schale geschmissen. Ob Cocktailkleid oder Lang, die Herren alle im Anzug. Auch unsere 1. + 2. Fußballherren erschien zur Feier des Tages in Anzug und gleicher Fliege.

 

 

Aber nicht nur Vereinsangehörige, sondern auch viele die mal wieder feiern wollten kamen vorbei und hatten einen tollen Abend. DJ Sascha (BamBam) legte gleich los, so dass die Tanzfläche stellenweise kaum ausreichte. Das Tanzen wurde unterbrochen von den Vorführungen der Jazz Tanz Damen Just for Fun, die auch gleich Peter Eckstein vom Vorstand als Popeye involvierten und Beat Explosion. Höhepunkt des Abends war aber Alina Ludwig. Sie präsentierte mit dem AK 111 als Hintergrundchor ein Lied von/über Glück Auf, selbst komponiert und vertont. Vielleicht wurde auf diesem Weg eine neue Vereinshymne kreiert.

 

Bis in die frühen Morgenstunden wurde getanzt, gequatscht und die letzten mussten dann doch rausgefegt werden, denn es galt noch am selben Tag die Tanzhalle wieder als Sporthalle herzurichten. Nach diesen anstrengenden Tagen waren alle fertig, aber einstimmig der Meinung, es hat sich gelohnt.

 

Die Anregung diese Feier nun doch jedes Jahr stattfinden zu lassen, wurde dann aber doch abgelehnt. Alle 5 Jahre reichen.

 

 

Vielen Dank allen Sponsoren und Helfern, die uns bei der Ausrichtung unterstützt und geholfen haben.